Während der letzten sechs Jahre bin ich mit vielen Frauen nach Malta zu den heiligen Tempeln der neolithischen Göttinnen gereist. Nun ist ein weiterer Platz auf meine Landkarte der magischen Orte gekommen: Porto Salvi (“rettender Hafen”) liegt direkt an der wilden Mittelmeerküste von Katalonien. Hier befindet sich das Ayurveda Resort wo unser Seminar für Frauen stattfindet.

Wenn wir auf die Welt kommen, sind wir grenzenlos lebendige Wesen.
Im Laufe unseres Lebens erfahren wir durch die Anpassung und Prägung unseres Familienfeldes, als auch die sozio-kulturellen Gegebenheiten, dass wir einen Teil unseres Lebendigseins nicht leben können, abspalten oder verdrängen müssen.

Seit 15 Jahren begleite ich Frauen auf ihrem Lebens- und Heilungsweg. Es ist mir ein großes Anliegen, Frauen zu motivieren und zu unterstützen, ihre eigene innere Stimme wahrzunehmen, ihr zu vertrauen und sich von ihr führen zu lassen. Denn sie zeigt uns den Weg zu unserer ursprünglichen Einzigartigkeit. Unsere Lebendigkeit ist der kreative und schöpferische Ausdruck dieser Einzigartigkeit.

Aus der Vielfalt meiner Erfahrungen möchte ich einen Raum der Möglichkeiten eröffnen und so jede Frau auf ihre eigene Reise zu ihrem Selbst einladen: in Meditationen, Klangerfahrungen und Körperübungen, unterstützt von Ayurveda Massagen. Sowie in Wahrnehmungen in der Natur, der Stille des Vollmondes und in der achtsamen Heilarbeit am Familienfeld.

So kann ein tiefer Wandlungsprozess möglich werden für uns selbst und unsere Welt. Denn es sind wir Frauen, die durch ihren schöpferischen Wandlungsprozess friedvolle und heilende Kräfte in die Welt schenken.

 Porto Salvi in Katalonien

10.-16. November 2019

6 Nächte im DZ incl. Aryurvedische Vollpension und 3 Ayurvedische Ganzkörpermassagen: €841,00

6 Nächte im EZ incl. Aryurvedische Vollpension und 3 Ayurvedische Ganzkörpermassagen: €967,00

Seminargebühr: €460,00 (bei finanziellen Schwierigkeiten bitte mir schreiben)

zzgl. eigene Anreise

Anmeldung bis zum 20. Juli 2019

email an: reise@constancestrecke.com

 

Blog abonnieren

Keinen Artikel verpassen - Sie erhalten eine E-Mail, wenn ein neuer Artikel erscheint.

Hinterlassen Sie einen Kommentar